Veröffentlicht am 15 March 2018

Wie ein Home Office Organisation Projekt planen

Ich liebe Raum transformations- vor allem, wenn sie Organisation einbeziehen! Ich denke, es ist so viel Spaß vor und nach Bildern zu sehen und oooh und aaah über die positiven Veränderungen. Aber während befores und after können inspirierend sein, wenn Sie den exakt gleichen Raum und exakt die gleichen Bedürfnisse für sie (und wann das jemals passieren ?!), kann es schwierig sein, herauszufinden, wie die Organisation Inspiration anzupassen Sie sehen in ein Foto oder Blog-Post Ihren eigenen Raum zu passen.

Eine Reihe von Fragen über mein Nachdem sie die letzte Büroorganisation Projekt , habe ich beschlossen , ich ging durch , während der Organisation (und Dekorieren) den Raum den Denkprozess zu brechen zu versuchen , mit Prinzipien zu kommen , um zu versuchen , die für jedermann nützlich sein würde, der versucht , Home office zu organisieren, nicht nur jemand, der versucht , meinen genauen Platz zu replizieren (was niemand ist, lol!).

Wie ein Home Office Organisation Projekt planen

1. einen großen declutter tun.

Bevor ich mein Büro konnte beginnen zu organisieren, musste ich wissen, was mit ich arbeite. Ich hatte loswerden eine guten Anzahl der Elemente bekommen, bevor wir bewegten, aber mehr als ein Jahr später, gibt es immer noch Dinge beansprucht Platz in meinem Büro, die ich noch nicht benutzt hatte, so dass ich wusste, dass ich etwas mehr hatte Entrümpeln zu tun.

Ich ging durch jede einzelne Box, Schublade, bin, Pfahl- alles, was in meinem Büro war, habe ich durch sie sortiert und versuchte, absolut rücksichtslos zu sein. Ich warf alles, was kaputt war oder unbrauchbar, recycelt, was ich konnte, und gespendet und gab Bündel und Bündel von Gegenständen entfernt.

[ Tipp : Finden Sie einen Go-to platzieren Artikel spenden und so muss man es nicht herausfinden , was mit Extras zu tun , jedes Mal , wenn Sie entrümpeln. Unsere Kirche hat eine Garage Verkauf jedes Jahr und der Erlös profitieren Missionen, so dass ich immer eine Wanne in meinem Keller halten , wo ich Elemente während des ganzen Jahres zu sammeln und zu ihrem Verkauf spenden , wenn die Zeit kommt. Sie können jederzeit mit dem lokalen Kirchen überprüfen , um zu sehen , ob sie etwas ähnliches oder Kontaktstände tun, Nahrungsmittelpantries oder Organisationen in Ihrer Umgebung , die in Not von Spenden sein kann.]

Wenn ich die Dinge in ziemlich Bins setzen werde, sie zu verbergen, aber nie wirklich dazu gekommen um die Elemente zu verwenden, würde ich nur meine Unordnung werde neu anordnen, nicht zu organisieren, und das war nicht das Ziel!

Als ich durch die Dinge los war und Entrümpeln, begann ich zu …

2. Sortieren was in Kategorien übrig geblieben ist. (Purge etwas mehr, wenn nötig.)

Mein Ziel ist es eindeutig in der Lage sein, all die verschiedenen Arten von Gegenständen zu sehen Ich habe, so kann ich leichter meine Storage-Anforderungen bewerten. Wenn alles nach Kategorien sortiert, entdecke ich in der Regel, dass ich Doppel von Einzelteilen oder mehr, als ich von anderen Einzelteilen benötigen, die es bedeutet, mehr Material ist, kann ich loswerden. Woohoo! 🙂

3. Machen Sie eine Liste von allem, was Sie speichern müssen / organisieren.

Ich bin eine große Liste mak, so dass das, was ich als nächstes tun. Ich liste jede Kategorie von Artikeln I aufgemacht habe, und ich schreibe neben ihnen, welche Art von Speicher für diese Gruppierung am besten wäre. So zum Beispiel kann meiner Liste wie folgt aussehen:

  • Pens (Schublade)
  • Gewebe (Korb oder ist)
  • Einwickelpapier (vertikale Lagerung)
  • Kranz (hängend)
  • Zusätzliche Druckertinte (Box oder ist)
  • Farbe (Behälter oder Schublade?)
  • Partei liefert (ist oder Schublade?)
  • Yoga-Matten und Gewichte (hidden irgendwo; vertikale Lagerung unteres Regal für Gewichte?)
  • Fotoausrüstung (vertikale Lagerung)

4. Finde heraus, was Sie bereits, dass Ihre Artikel organisieren helfen könnte.

Nachdem ich alles aus aufgelistet habe, nehme ich einen Blick auf die Speicher Stücke, die ich zur Verfügung haben, sowohl in meinem Büro und um den Rest meines Hauses. Ich den Keller suchen und gehen um zu jedem der Räume und sehen, ob es etwas gibt, die ich für meinen Raum streichen kann. 🙂

Ich werde sagen , dass in meinem aktuellen Büro, ich mehr „große“ Stücke gekauft , als ich in die Regel tun , weil alle von dem Aufbewahrungsmöbel ich in meinem hatte letztes Büro mit unserem alten Hause geblieben, so dass ich habe nicht viel zur Auswahl.

Ich habe jedoch bereits eine ganze Reihe von Kästen, Körbe, Kisten und kleinere Lagerstücke, die gerade verwendet werden gewartet, so dass ich gekauft kaum von denen, für meine neue Office- Woot!

5. Machen Sie einen Plan und „Wunschliste“ der Dinge, die Sie kaufen möchten ein Kompliment, was Sie bereits haben.

Nachdem ich ein klares Bild von allem, was ich in meinem Büro Platz zu halten brauche, und ich habe jede einzelne Speichermöglichkeit mit Gegenständen erschöpft ich bereits besitzen, beginne ich komme für den Raum mit einem Plan. Während ich den Plan mache, versuche ich auf meine Liste von Elementen zu suchen, die ein „Zuhause“ müssen und jedes auf eine bestimmte Stelle Elementtyp entsprechen.

Nun, ich weiß nicht, dass ich jemals einen Raum hatte, der genau meinen allererster Plan übereinstimmt. Typischerweise als ein Raum zusammen kommt, werde ich bessere Systeme für Dinge herauszufinden, und der Plan ein wenig im Laufe der Zeit weiterentwickelt.

Zum Beispiel, die so genannte erste Plan für mein Büro für Küchenfront für die Lagerung in einem der Büro Ecken und an der Rückwand zu verwenden …

[ Randbemerkung : Ich machte das obige Bild mit einem Screenshot von meinem Hause Grundriss + Photoshop. Ich entwarf die Küchenschrank Renderings in IKEA Home Planer . Wenn Sie nicht über einen Grundriss Ihres Hauses und / oder Photoshop, floorplanner.com ist eine ziemlich benutzerfreundliche Website für die Planung aus Räumen wie diese.]

Im Laufe der Zeit, obwohl, wurde mir klar, dass es mehr Probleme mit dem Kabinett eingerichtet werden würde:

1. Ich hätte nicht gedacht, sie würde mir die „gemütliche Büro“ Ich fühle mich für vorging.

2. Ich landete mehrere Elemente aufweist, die vertikale Lagerung benötigen würde, und die Schränke ich geplant hatte, würde für diejenigen, die nicht arbeiten.

3. Um den Schrank / Platte Setup bekomme ich ursprünglich geplant, wäre das Budget schon deutlich mehr, als ich ausgeben wollte.

So habe ich mehr Forschung, verändern meinen Plan ein wenig, und am Ende in der Haftung verbessernden IKEA PAX - System und eine BESTA Einheit statt, und sie landeten die perfekte Lösung zu sein.

Oft können wir nicht die Zeit / Lust / Budget unseren Plan in die Tat umzusetzen alle auf einmal, so dass wir oft Dinge zu tun, in Phasen enden. Ich werde eine „Wunschliste“ praktisch von allen Elementen und Projekten hält ich in einem Raum vervollständigen will, und wir werden die Liste als Zeit, Energie arbeiten nach unten und Finanzen erlauben.

Wenn ich wirklich Lust war, habe ich wahrscheinlich mit jedem Stück info einig große, detaillierte Tabelle habe ich brauche, aber in Wirklichkeit, werde ich verwende in der Regel nur die „Notes“ App auf meinem Handy relevante Raummessungen zur Liste, Projekte abzuschließen, und Gegenstände mit einem ungefähren Budgetbetrag für jeden einzelnen aufgeführt zu kaufen. Ich habe dann ein geheimes Pinterest Bord , wo ich Inspiration Fotos PIN und Produkte , die ich glaube , ich könnte verwendet werden soll , so kann ich sie schnell nach oben ziehen.

Ich mag diese Methode, weil ich das Gefühl, dass ich eine schnellere visuelle Gesamtansicht des Projektes bekommen, während meine Augen zu glasig beginnen neigen, wenn ich nur an einem Bündel von Worten und Informationen in eine Tabelle gepackt suchen. Das ist völlig eine persönliche Präferenz Sache, aber so, wenn Sie eine Kalkulationstabelle Person sind, auf jeden Fall organisieren Sie Ihre Informationen auf diese Weise!

6. Falls erforderlich, richten Sie temporäre Systeme.

Da Raum Projekte oft in Phasen durchgeführt werden , statt alle auf einmal, wie ich temporäre Systeme in der Zwischenzeit einzurichten. Diese Systeme sind nicht perfekt von einer Strecke der Phantasie und ich versuche , eine Gesamtsumme von $ 0 auf sich , wenn möglich , zu verbringen , weil ich weiß , werde ich sie in der nicht allzu fernen Zukunft zu ändern. Trotzdem, auch eine Art von system- zu haben , wenn es nicht DAS idealen system- hilft mir immer noch ein Gefühl der Ordnung zu halten (und geistige Gesundheit, lol) , während ein Zimmer im Gang ist.

Wie Sie sehen können, habe ich im Grunde sammelte nur jedes freies Möbelstück oder Organisation ist bis ich in meinem Hause finden konnte, und tat mein Bestes, um sie zu verwenden, um zu organisieren, was ich hatte! Die temporären Systeme in meinem Büro nicht die schönste gewesen sein, aber sie hielten die Dinge in Ordnung und mir erlaubt, den Raum effektiv zu nutzen, bis wir dauerhaftere Systeme geschaffen könnte.

7. Arbeit setzen dauerhafte Lösungen in Ort wie Zeit und Budget ermöglichen.

Ich fühle mich immer wie alle anderen Projekte so schnell gehen fertig und meine hinziehen immer, aber die Realität ist, dass wir nicht alles sehen, was hinter den Kulissen weitergeht, so dass ich bin bereit zu wetten, dass die meisten Menschen, die Projekte haben, die nehmen länger, als sie gedacht!

Als wir in unser Haus im September 2016 bewegten, ich glaube, ich völlig wahnhaft war, weil ich in meinem Kopf hatte, die wir wollten alles eingerichtet und organisierte innerhalb von nur wenigen Monaten.

HA! Hier sind wir im März 2018, und es gibt viele Zimmer, die noch nicht berührt worden! 🙂 Wir kratzen und machen Fortschritte langsam, aber, was ich denke, ist eine gute Sache. Jedes Mal, wenn ich versucht habe zu eilen Entscheidungen im Namen des Erhaltens Dinge „fertig“ ich fast immer am Ende gehen zurück und Dinge zu verändern, später, was kostet mir Zeit und Geld. Es ist nichts falsch mit langsamem Fortschritt!

Um Ihnen eine Vorstellung von der Timeline für mein Büro, zogen wir im September 2016 in und setzen temporäre Systeme.

Wir schlossen dann die „Ecke“ Stück im April / Mai 2017- es meine Mutter Tages anwesend war! 🙂

Ich habe die erste Version von „Plan“ für den Rest des Büros im August 2017 (oben gemeinsam) … aber dann ist das Leben happened- die Verrücktheit von Back-to-School - Saison führte direkt in der Weihnachtszeit . Aber da ich ein wenig verrückt bin, entschied ich mich vor Weihnachten ein paar Wochen ernsthaft über meinen Büro - Speicher zu bekommen, und wir beendeten die PAX - Speichereinheit im Dezember 2017 / Januar 2018.

Donnie, den süßen Ehemann zu sein , dass er wusste , dass mein Büro an der Spitze meiner Prioritätenliste für das neue Jahr war, so taten wir dann einen großen Schub in Februar 2018 die restlichen Stücke zu vervollständigen. Sie können die vollständige „enthüllen“ hier sehen .

So kann es in Blog Zeit relativ schnell gefühlt hat, aber in Wirklichkeit war mein Büro Projekt fast 18 Monate in der Herstellung, und das war auch bei er im Hause eines unserer „höchste Priorität“ Projekte zu sein!

Wütend! Ich hoffe, das ein besseres Bild von meinem Denkprozess und Workflow für eine große Organisation Projekt wie mein Büro gibt! Wenn Sie sich über Quellen für irgendetwas in meinem Büro fragen, werde ich so viel Liste wie ich weiter unten kann.

Quellen

malen Sie Farben-

Behr Marquee Silver City

Behr Marquee Cameo Weiß

Sherwin Williams Rainwashed (Farbe in Behr Marquee Farbe abgestimmt)

IKEA BESTA-System

Weidenkörbe (ähnlich)

My Favorite Label Maker

exlibris Labels

Klar Lidded Aufbewahrungsboxen

Silhouette-Miniatur

LACK Regal

Lesen Eckstuhl

Leseecke Lampe

Leseecke Hocker

Fensterrahmen

Speichereinheit für Kissen / Drucker

Einkleb Schachteln

Arbeitstisch

Slipcovered Stuhl am Tisch

White Board: Hobby Lobby

Foto Ledges

Tufting-Stuhl

Tufted Ottoman

Schreibtischstuhl

ähnliche Schreibtische

Schreibtischschublade Organizer

IKEA PAX-System

Licht Leuchte

Teppich

Sehen Sie mehr meiner Lieblings Organisation Artikel hier .

Wenn Sie eine der früheren Beiträge zu meinem Büro zu Hause verpasst haben, können Sie sie fangen hier:

Ich würde gerne hören, wie Sie Ihre Projekte planen, so sicher sein, in den Kommentaren mit mir Ihre besten Tipps und Tricks zu teilen!