Veröffentlicht am 24 January 2019

Wie organisiert Malsachen im Keller oder Garage

Unser Keller Organisationsprojekt rückt näher zum Abschluss jeden Tag, und ich bin so begeistert darüber! Weil unser Keller ziemlich groß ist, Donnie Werkstatt und alle unsere DIY - Bedarf in diesem Bereich gespeichert werden (können Sie sehen , was wir in der Garage lagern diesen Beitrag .), Und ich war besorgt , ein besseres System zu schaffen , für die Organisation unserer Malsachen und Kacheln liefern.

Diese Ecke war einer von denen gewesen, „das Beste tun, mit Ihnen können, was Sie haben“ situations- ich ein Regal genommen hatten wir für die Jungen Spielzeug verwenden verwendet und einige Stapelbehältern und versuchte, einen Anschein von Ordnung zu schaffen.

Wir hatten noch ein paar Kacheln Lieferungen in zufälligen Kisten auf dem Boden, aber, und ich war nicht zu 100% Vertrauen in der Robustheit der Speichereinheit wir aufgrund des Gewicht der Farbdosen wurden mit, so dass, wenn wir angehen entschieden der Keller, wusste ich, dass wir eine bessere Lösung für diese Stelle kommen konnte.

Wie organisiert Malsachen und Verkleidungen Supplies

Zubehör für dieses Projekt Gebraucht

Die Wahl eines Stabiles Regal

Weil wir mit schwererer Farbe und Fliesen liefern in dieser Ecke zu tun hatten, wollten wir sicherstellen, dass wir stabile Regale hatten, die leicht das Gewicht ohne Biegen oder Brechen nehmen könnten.

Wir haben uns entschlossen zu gehen mit Gladiator Regale im ganzen Keller , weil wir überzeugt waren , dass es nur um etwas halten könnten wir oben drauf zu werfen entschieden! Es war ein bisschen von einer Investition zunächst, aber wir wissen , dass die Regale für Jahrzehnte halten wird, und wir werden sie nicht zu ersetzen.

In dieser Ecke sind wir mit zwei Einheiten , die 18 “tief und haben feste Oberflächen sind für alle unsere Vorräte zu halten. In anderen Bereichen der Garage , wo wir tiefe Behälter speichern, gingen wir mit 24 “tiefen Regalen mit Drahtoberflächen .

Wir liefen in ein bisschen einen Haken, wenn wir die zweite Regaleinheit an ihrem Platz in dieser Ecke stellen gingen. Es sind Rohre aus dem Boden ragen, die rau-in für ein künftiges Bad sind hier unten, wenn wir einen hinzufügen wählen, und eines der Rohre war genau in der Mitte des Raumes, wo wir das Regal stellen wollten.

Für einen heißen Minute, wir dachten , dass wir komplett haben würden unseren Plan überdenken, aber dann eines meiner Instagram Freunde schlugen vor , dass wir das untere Regal und heben Sie das Gerät über das Rohr einfach entfernen. Duh! Diese Strategie funktionierte perfekt, und wir konnten unsere zusätzliche Fliese speichern direkt auf dem Boden um das Rohr.

Die Organisation der Paint Cans

Nachdem wir unsere Regale an Ort und Stelle hatte, ging ich zuerst unsere Farbdosen arbeiten zu organisieren.

Wenn ich einen kurzen Blick auf diese Ecke auf zeigte Instagram neulich hatte ich mehrere Leute fragen : „Warum in der Welt tun Sie so viel Farbe haben ?!“ , so dachte ich , dass ich in den Raum , den Elefanten ansprechen würde , bevor ich ging weiter! 😉

Als wir in unser Haus etwa 2,5 Jahren zog vor, hatte die Erbauer alle Wände eine flache weißlich Farbe lackiert. (Da wir mit einem Community-Builder gebaut, wir haben keine andere Wahl in dieser haben;., Es ist genau das, was sie tun) Die Farbe, die sie gepflückt war in Ordnung und funktionsfähige vorübergehend, aber ich wusste, dass irgendwann wollte ich, jeden Raum malen, so dass das, was wir haben langsam arbeiten, aber sicher in den letzten paar Jahren.

Die Mehrheit der Farbe wir haben, ist in einer der fünf Haupt-Lackfarben in unserem Haus verwendet haben:

Die wenigen Dosen, die nicht in diesen Farben sind Akzentfarben wir an einigen Stellen, Deckenfarbe und einige schwerere Pflicht Primer verwendet haben, die wir für eine verschiedene Projekte benötigt haben. Sobald wir jeden Raum Malerei im Haus fertig sind (vielleicht bis Ende 2019? Daumen drücken!), Werde ich unsere Farbe Sammlung nehmen auf nur noch das Wesentliche für touchups wohler fühlen, aber bis dahin, nicht wahr fühlen Smart loszuwerden Farben, die wir nur nutzen können, sie wieder zu kaufen, wenn wir sie brauchen.

Um die Farbe zu organisieren, ich trennte es von sheen- die blauen Dosen sind Satin, und die violetten Dosen sind eggshell- und dann im Glanz ich zusammen wie Farben setzen. Alle von der Silver City zusammen, die alle die Cameo Weiß zusammen ist, die alle die Rainwashed zusammen ist, usw.

Ich schnitzte auch meine Lackproben auf meine am häufigsten verwendeten Farben nach unten, dass ich mich für zukünftige kleinere Projekte mit sehen konnte, und stellte sie in zwei Reihen, so kann ich sie leicht greifen.

Organisation von Walzen, Bürsten und andere Malsachen

Ich wirklich wirklich wie die Stapelbehälter , die ich unsere Malutensilien zu organisieren benutzt hatte, so habe ich beschlossen, sie auch weiterhin auf das neue Regal als auch zu verwenden.

Ob Sie es glauben oder nicht, ich kaufte diese Stapelspeisekammer Bins bei Walmart vor etwa 12 Jahren gleich nachdem wir geheiratet haben, und sie sind immer noch stark! Ich habe sie verwendet , um alles von Schuhen bis zu Spielzeug bis hin zu tatsächlichen Speisekammer Artikel und mehr zum Training Ausrüstung zu organisieren. Diese exakte bins nicht mehr verkauft, aber diese hier ist ähnlich .

In den meisten Fällen konnte ich zwei Behälter stapeln die Verwendung meiner vertikalen Raum zu maximieren. Für kleinere Gegenstände wie Pinsel, Schaumbürsten, Schaber und Rührwerke, nahm ich ein paar von bis dieser klaren Behälter , sie Corral , so dass sie leicht zugänglich sein könnten.

I markierte jedes Fach und Behälter mit selbstklebendem Vinyl , die mich mit meiner schneiden Silhouette - Miniatur - Maschine . (Sie können diesen Prozess live in diesem Beitrag .) Ich das Aussehen des Vinyl lieben, und wenn ich die Behälter waschen, werden die Etiketten an ihrem Platz bleiben, was ein großer Vorteil in einem staubigen Keller ist!

Organisation von Tiling Supplies

Ich brauchte auch etwas Platz für Fliesen Lieferungen und einigen anderen DIY-Art Elemente auf diesen Regalen zu erstellen. Früher haben wir viele dieser Einzelteile, wenn wir unsere Küche Aufkantung gefliest, und wir werden höchstwahrscheinlich einige Fliesen in unserem Waschraum noch in diesem Jahr tun. (Und vielleicht Fliesen einige Badezimmer die Straße hinunter, aber man hörte nicht, dass von mir … 😉)

Da es eine Reihe von kleinen Gruppen von Lieferungen war und ich wollte sicherstellen, dass wir sie leicht finden konnten, habe ich beschlossen , kleine Rast Bins zu verwenden , um jede Gruppierung Corral. Ich habe bereits mehrere dieser Fächer im Besitz, so brauchte ich nur ein paar Extras zu holen , um sicherzustellen , dass alles einen Platz machen musste. (Ich habe diese kleine Größe , um diese mittlere Größe , und diese größere Größe in unseren Regalen.)

Auch hier habe ich meine Silhouette Maschine + selbstklebende Vinyl - Etiketten zu machen.

Shop der Post

Also das ist unser System! Wir verwenden es im Keller, aber es könnte leicht als auch in einer Garage Bereich repliziert werden, wenn das ist, wo Sie es vorziehen, Ihre Farbe Lieferungen zu speichern.

Wir haben nur noch ein paar Bereiche zu beenden, und dann wird unser organisiert Keller komplett! Ich kann es kaum erwarten, das fertige Produkt zu teilen!

Was ist Ihre liebste Art und Weise Farbe Lieferungen zu organisieren? Ich würde gerne Ihre Ideen in den Kommentaren hören!

Wenn Sie zusammen mit dem Rest unseres Keller Organisation Beiträgen folgen mögen, können Sie hier finden: